PETJA UND DER WOLF

Petja tMontag, 04.11.2019
Aufführung des weltbekannten Musiktheaterstücks für alle Fünftklässler des Goethe-Gymnasiums

Wer hat sie nicht sofort im Ohr: die Melodien des flinken Vogels, der traurigen Ente, der schleichenden Katze oder des hinkenden Großvaters? Und wer triumphiert nicht mit, wenn Petja - von Streichern untermalt - mit Mut und List den großen grauen Wolf besiegt? Prokofjews musikalische Geschichte wurde vor über 80 Jahren zum ersten Mal aufgeführt und ist seitdem nicht mehr aus Kinderzimmern und Konzertsälen wegzudenken. Die beiden Musiklehrer Sebastian Matz (Klavier, Oboe, Saxofon, Percussion) und Dirk Bretschneider (Flöte, Klarinette, Fagott, Saxofon, Klavier, Percussion) haben das ursprünglich für Sinfonieorchester und Sprecher geschriebene Stück für ihr Duo neu bearbeitet und ihre musikalischen Fähigkeiten um die benötigten Instrumente erweitert. Jedenfalls geben sie sich alle Mühe …