PROBENPHASE DER MUSIK-AGS

musik t Es war schon ein abenteuerliches Bild in Bad Bergzabern, als sich die knapp 60 Schülerinnen und Schüler aus Chor, Big Band und Orchester vergangene Woche voll beladen mit Instrumenten, Verstärkern, Notenständern, Koffern, Ranzen und vielen großzügig gespendeten Kuchen aufmachten zur Probenphase der Musik-AGs in der Jugendherberge Bad Bergzabern. Begleitet wurden sie von ihren AG-Leitern Frau Giese, Frau Schelkes und Herrn Bretschneider sowie Herrn Zedelius, der tatkräftig alle Gruppen unterstützte. So wurden die schönen Räumlichkeiten der Jugendherberge zweieinhalb Tage lang von den ...

 

... mindestens genauso schönen Klängen der Streich-, Blas-, Rhythmus- und Zupfinstrumente erfüllt, durch die in wechselnder Besetzung die Männer- und Frauenstimmen des Chores schallten. Konzentriert und motiviert übten so allesamt bis in die Abendstunden hinein für das bevorstehende Weihnachtskonzert, in dem sie ihr Bestes geben werden, um das Publikum klangvoll auf die Weihnachtstage einzustimmen. Singen, Musizieren, Quasseln und Lachen standen genauso auf dem Programm wie die obligatorische Kurzwanderung durch die Pfälzer Landschaft. Offensichtlich waren die Schülerinnen und Schüler insgesamt wohl so brav, dass sogar der Nikolaus vorbeikam und den besonderen Einsatz der Musikerinnen und Musiker würdigte. Und damit hatte er vollkommen recht! Die musikalischen Ergebnisse der intensiven und fröhlichen Probenarbeit präsentieren die Gruppen mit neuen und alten, heiteren und besinnlichen, klassischen und jazzigen Klängen im traditionellen Goethe-Weihnachtskonzert am 17. Dezember in der Evangelischen Stadtkirche um 19 Uhr, zu der alle Neugierigen und Interessierten sehr herzlich eingeladen sind!