DIE CREW DER FILM-AG IM GLÜCK

film2 t Erneut durften die Mitglieder der Film-AG jubeln, beim Pandamonium Jugendfilmfestival gewann unser Film „Memories“ den Goldenen Panda, belegte also den mit 200 Euro dotierten, sagenhaften ersten Platz! Die hervorragende schauspielerische Leistung von Luise Ulmer, Klasse 11, die „gerade auch in Nahaufnahmen durch ihre überzeugende Darstellung von Emotionen brilliert“, wurde mit der Verleihung des Schauspielpreises geehrt. Dieser beinhaltet einen dreitägigen Schnupperkurs an der Theaterakademie Mannheim im März 2019, welcher sogar als Aufnahmeprüfung gewertet werden kann. Der Jubel ...

 

... nahm aber kein Ende, so belegte das Side-Projekt einiger Schüler um Philipp Schuster „Elend“ den zweiten, mit 150 Euro dotierten, Platz und durften den Silbernen Panda mit nach Hause nehmen. Welch ein Motivationsschub für die gesamte Gruppe! Diesen werden wir auch gleich nutzen, in der kommenden Woche befindet sich die Film-AG drei Tage zur intensiven Arbeit in der Freizeitstätte Spielberg. Mal sehen, welche kreativen Projekte dieses Schuljahr verwirklicht werden!

Alle Aufführungen verpasst? Hier sind nochmal alle Links zu den Filmen:

Memories

 

ImproFight

 

"Elend